Studio MX 2004 ist da…

by kai on 25/08/2003



Macromedia hat heute Studio MX 2004 angekündigt. Die wichtigsten Neuerungen sind die Produktversionen

Flash MX 2004 bzw Flash MX Professional 2004
Dreamweaver MX 2004
und
Fireworks MX 2004

mx2004.jpg

Gerade Flash MX 2004 ist für Entwickler von RIAs hochinteressant, da die Professionalversion jetzt immer mehr zur Entwicklungsumgebung wird und nicht mehr eine krampfhaft umgebogene Animationsumgebung für Entwickler darstellt. Detail zu Flash MX Professional 2004 gibts hier: http://www.macromedia.com/software/flash/flashpro/, ein Vergleich zwischen beiden Versionen ist natürlich im Web auch verfügbar: http://www.macromedia.com/software/flash/productinfo/features/comparison/

Dreamweaver MX 2004 bringt auch einige neue Features, allerdings hatte ich noch nicht die Gelegenheit mich näher damit zu beschäftigen. Mein erster Eindruck ist, dass er nett aussieht, schneller als die Versionen MX 6 bzw. MX 6.1 ist, aber immer noch nicht das Codiertool darstellt, das ich mir wünsche.

Ohne Gerüchte in die Welt setzen zu wollen: Auf den Seiten zu Dreamweaver MX 2004 habe ich keine Informationen zu Homesite+ gefunden. Was genau das bedeutet mag sich ein jeder selbst überlegen…

{ 1 comment… read it below or add one }

Reto August 26, 2003 at 12:00 am

Hi

Ben hat in seinem Blog den Gerüchten ein Ende gemacht bezüglich Homesite.

http://www.macromedia.com/software/homesite/

Gruss Reto

Reply

Cancel reply

Leave a Comment

Previous post:

Next post: