Macromedia FLEX

by kai on 16/11/2003



Wie Ihr seht, gibt es eine neue Kategorie, außerdem wurde oben in der Beschreibung des Blogs der Text um “Flex” erweitert.

Gerade eben wurde der neue Wunder-Schlag-Mich-Tot-Ich-Brauche-Keine-Animationen-mehr RIA-Server von Macromedia announced. Vorher war das Produkt unter “Royale” bekannt – ein Name, den ich aus verschiedenen Gründen sehr schön fand, schade dass er nicht weiter verwendet wird.

Ich darf im Moment leider nicht allzu viel zum Thema schreiben, da ich im Beta-Programm bin – auch vorher schon im Royale CAB für EMEA und im Alpha-Programm dabei gewesen bin – was das Unterschreiben diverser aufwändiger NDAs voraussetzt und ich diese sicherlich nicht brechen werde.

Vielleicht eines: Macromedia Flex wird ein GEILES Produkt!

Hier ein paar Links zu den ersten Resourcen:

Macromedia Flex Produktseite

Breezo von Libby Freligh zu Royale

Weblog von Christoph Coenraets (Technical Evangelist bei Macromedia)

An Overview of MXML, the Macromedia Flex Markup Language (DevNet)

Whitepapers

{ 2 comments… read them below or add one }

Jens November 18, 2003 at 12:00 am

Hallo Kai,

hatten wir nicht mal in einer Mailingliste drüber geschrieben, wie MM seine beiden Schienen J2EE und RIA zusammenbringt? Ich denke, das wird der erste wichtige Schritt in diese Richtung sein, oder?
Der Unterschied war wahrscheinlich nur, dass ich philosophiert habe und du das schon wusstest 😉

Grüße,
Jens

Reply

Kj November 11, 2004 at 12:00 am

Für alle Deutschen Flexuser jetzt neu: http://www.kollermedia.at/flex.php

Reply

Cancel reply

Leave a Comment

Previous post:

Next post: